Die 5 Stufen des “Aufwachen”

You see that

Wer sich mit alternativen Medien auseinandersetzt, wird mit unangenehmen  Wahrheiten konfrontiert.  Eine kleine Gruppe Menschen kontrolliert weltweit alle  Medien und Nachrichtensender. 

Sie entscheiden was gezeigt wird  und was nicht. Sie haben Einfluss auf die Schlagzeilen in den täglichen Gazetten, Zeitungen und Magazinen. Selbst die großen Presseagenturen befinden sich in ihren Händen.  Sie entscheiden über die Wahrheit und vermitteln ein völlig manipuliertes Weltbild. 

Sie verzerren historische Fakten nach ihren Vorstellungen und sorgen mit Hilfe der Wirtschaft, Marketing & Politikmarionetten, für eine falsche Wertevermittlung bei den Menschen.  Das geschieht zu ihrem Vorteil, da sie ebenfalls die größten, multinationalen Konzerne der Welt kontrollieren und besitzen. 

It´s all about the money– (Konsumwahn & Kapitalismus) Verwirrtes Smiley

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit den “ 5 Stufen des Aufwachen” sowie den Umgang mit dem zerstörten Weltbild, nach dem “Schock der Wahrheit”.


Zusammenbruch

Das Weltbild ist zerstört oder kann massiv gestört sein. Man glaubt an nichts und niemanden mehr. Für manche ist es nicht leicht die Dinge zu verarbeiten. In der ersten Zeit ist man sehr aufgebracht und neigt zum Pessimismus…


Wut und Enttäuschung

Bei der Suche nach den Verursachern bzw. Verantwortlichen, ist es manchmal schwierig zu differenzieren und die Übersicht zu behalten, da man schnell von seiner Wut und Enttäuschung fehlgeleitet werden kann. Man wittert hinter alles und jedem die große Verschwörung (Eliten, Geheimgesellschaften, etc..)


Verzweiflung

Was kann man unternehmen und wem davon berichten, ohne belächelt zu werden? Ein Gefühl von „Ohnmacht“ und “Hilflosigkeit”, lähmen Körper und Geist. Man zieht sich zurück und nutzt die Zeit, um mehr zu erfahren. 


Entspannung

Nach einer Weile hat man sich  beruhigt und ist nun  skeptischer.   Die Ereignisse des Weltgeschehens, werden kritischer beurteilt und intensiver recherchiert. Doch es gilt abstand zu den Dingen zu gewinnen, um einen klaren Kopf zu behalten.


Erkenntnis

Stunden, Tage oder  Wochen später, sieht man die Welt mit anderen Augen. Irgendwann hat man genug Puzzleteile zusammengefügt und erhält ein anderes Weltbild.  Liegt diese Zeit hinter einem, beginnt die Zeit der “Missionierung” von Freunde, Familie & Arbeitskollegen. Ein teilweise  anstrengender Weg mit vielen Kontroversen und scheinbar endlosen Diskussionen. Daran sind schon langjährige  Freundschaften zerbrochen, weil die Menschen uneinsichtig bzw. ungläubig waren.   Geht man jedoch  geschickt an die Dinge dran, wird die “Überzeugungsarbeit” vereinfacht und endet nicht im Streit bzw. im Gelächter.     Auf keinen Fall darf man mit der Türe ins Haus fallen und die Leute damit  bedrängen. Eher langsam an die Thematik heranführen und keine “Überfalle” verüben.  Das Vorwissen sowie die persönliche Einstellung, spielen eine wichtige Rolle und nehmen Einfluss auf die Dauer der “Aufwachphase”. Sie  variiert  individuell und beansprucht verschieden viel Zeit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s